Medizin im Blick

Implantat regelt den Blutdruck

Ein Implantat an der Halsschlagader könnte in Zukunft bei Bluthochdruck helfen. Es stimuliert bestimmte Nerven und aktiviert so die körpereigenen Mechanismen, die den Blutdruck regulieren. Damit hätten auch solche Patienten eine Chance, bei denen Medikamente nicht anschlagen, berichten Wissenschaftler. mehr…

Schlafstörungen: Geruhsame Nacht – nicht immer leicht gemacht

„Schlafen wie ein Baby“. Klingt so einfach, gelingt vielen aber nicht oder nicht richtig. Fast jeder Dritte kann nicht richtig ein- oder durchschlafen. Die Ursachen der Insomnie, wie Mediziner Schlafstörungen nennen, sind genauso vielfältig wie die Behandlungsmöglichkeiten. mehr…

Hautkrebszellen machen Geräusche

Eine ganz besondere Eigenschaft von Hautkrebszellen könnte in Zukunft helfen, diesen tückischen Krebs sehr frühzeitig zu erkennen. Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass Hautkrebszellen ganz spezielle Geräusche machen, wenn sie mit blauem Laserlicht bestrahlt werden. mehr…

Patienten vertrauen ihren Ärzten

Deutsche Patienten stellen ihren Ärzten ein gutes Zeugnis aus: „Die Behandlung bei meinem Arzt ist gut oder sogar sehr gut“, das sagten mehr als 90 Prozent der 4.315 Befragten bei einer telefonischen Umfrage der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Ebenso viele Patienten finden das Vertrauensverhältnis zu ihrem Arzt gut oder sehr gut. mehr…

Kinderkrankheiten: Impfschutz auch für Erwachsene wichtig

„Masern, Mumps und Röteln – alles Kinderkram und halb so schlimm“, denkt sich so mancher und vernachlässigt wichtige Impfungen für sich oder seine Kinder. Mit fatalen Folgen: Immer mehr Erwachsene erkranken in Deutschland an so genannten Kinderkrankheiten. Häufig genug landen sie damit im Krankenhaus, denn viele dieser Krankheiten verlaufen in späteren Lebensjahren viel schlimmer als bei Kindern. „durchblick gesundheit“ erklärt, welche Impfungen gerade auch für Erwachsene wichtig sind. mehr…

Nichtraucher rigoros schützen

Ob im Restaurant, auf dem Bahnsteig oder im Theater – an fast allen öffentlichen Orten sind Nichtraucher dem Nikotin ihrer rauchenden Mitmenschen ungeschützt ausgesetzt. Damit müsse endlich Schluss sein, fordert der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Jörg-Dietrich Hoppe. mehr…