Arthrose

Welcher Sport ist gut?

© high_resolution/Fotolia.com

Viele Menschen leiden unter Arthrose. Trotzdem wollen sie aktiv bleiben. Die Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin gibt Tipps, welche Sportart empfehlenswert ist – und welche Sie lieber meiden sollten.

Besonders geeignet sind Radfahren, Wandern mit Stöcken oder Nordic Walken, Skilanglauf oder Wassergymnastik. Diese Sportarten belasten die Gelenke wenig. Sportarten mit höherem technischen Anspruch wie Tennis, Golf, Skilaufen, Tischtennis, Segeln und Reiten sollten nur bei entsprechender Erfahrung weiter betrieben werden. Wichtig sind dabei gedämpfte Schuhe, eventuell Gehhilfen oder beim Golfen das Verwenden des Carts.

Ungeeignet sind nach Ansicht der Ärzte Mannschaftssportarten und Sportarten mit hohem Tempo, Richtungswechsel und Fremdeinwirkung, etwa Squash, Trampolinspringen, Basketball, Handball, Fußball, Volleyball oder auch leichtathletische Disziplinen.

durchblick gesundheit • Ausgabe 65 • Juli–September 2019 



Apr 7, 2019, 2:55:00 PM, Autor: na