Geschätzte Wartezeit

Ob Fach- oder Hausarzt - finden Sie die richtige Praxis
Auf einen Ersttermin für gesetzlich versicherte Patienten

Allgemeinmedizin
200 km

Medizinische Artikel


-- Alle --

Orthopäden-Kongress

Endoprothesen für Übergewichtige: Viele Komplikationen – doch Vorteile überwiegen

Immer mehr stark Übergewichtige brauchen ein künstliches Hüftgelenk, doch gerade bei solchen Patienten kann der Eingriff schwierig werden. Ganz wichtig sei daher die präoperative Reduktion des Gewichts und weiterer Risikofaktoren, mahnten Orthopäden beim 17. EFORT-Kongress in Genf. mehr…

B-Lymphozyten im Fokus

Schuppenflechte: Neue Details entschlüsselt

Zellen des Immunsystems – sogenannte B-Lymphozyten – spielen im Krankheitsgeschehen der Schuppenflechte eine wichtige Rolle. Das haben Würzburger Wissenschaftler jetzt in einer neuen Studie gezeigt. Die Zellen eignen sich damit möglicherweise als Ansatz für eine neue Therapie. mehr…

Brustkrebs-Nachsorge

Gerät bei der Rezidiv-Suche die Genesung aus dem Blick?

Aktuell publizierte Umfrage-Ergebnisse belegen eine hohe Akzeptanz der Brustkrebs-Nachsorge. Gleichzeitig vermissen die Patientinnen jedoch psychosoziale Unterstützung und wünschen sich eine bessere Behandlung therapiebedingter körperlicher Beschwerden. mehr…

Studie

Wie Grippe und andere Virus-Infekte depressiv machen könnten

Virus-Infektionen wie die Influenza-Grippe können depressive Verstimmungen auslösen. Nun haben Wissenschaftler des Universitätsklinikums Freiburg im Tierexperiment einen möglichen Grund dafür herausgefunden. Eine entscheidende Rolle spiele dabei unter anderem das Protein CXCL10, das eigentlich die Virusabwehr steuere, heißt es in einer Mitteilung der Universität. mehr…

Humane Papillomaviren

Urologen befürworten HPV-Impfung für Jungen

Die von der Ständigen Impfkommission empfohlene Praxis, lediglich Mädchen zwischen 9 und 14 Jahren gegen Humane Papillomaviren zu impfen, ist nach Ansicht der Deutschen Gesellschaft für Urologie und des Berufsverbandes der Deutschen Urologen nicht mehr zeitgemäß. Sie berücksichtige auch nicht die vielfachen Lebenswelten sexuell aktiver Menschen hierzulande. „Der oft angemerkte Herdenschutz durch die Impfung der Mädchen greift ja bereits dann nicht, wenn wir es mit jungen Männern zu tun haben, die Sex mit Männern haben“, sagte DGU-Präsident Professor Kurt Miller. mehr…

Krebs-Therapie mit Angiogenese-Hemmern

Tumorzellen stellen Energiegewinnung um

Tumorzellen, denen mit Medikamenten der Sauerstoff abgedreht wird, stellen ihren Stoffwechsel mittelfristig um – sie wechseln auf eine Energiegewinnung ohne Sauerstoff. Diese Beobachtung von Biomedizinern von Universität und Universitätsspital Basel lässt sich für Therapien nutzbar machen, die das Tumorwachstum langfristig hemmen können, wie die Forscher im Fachblatt „Cell Reports“ berichten. mehr…

Portale Hypertonie

Moderne Hepatitis-C-Therapie: Auch der erhöhte Pfortaderdruck sinkt

Die portale Hypertonie ist Grund für die Mehrheit der tödlichen Komplikationen der Leberzirrhose durch einr Hepatitis-C-Infektion. Ein Forscherteam um die Hepatologen Dr. Mattias Mandorfer und Dr. Karin Kozbial von der Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie der MedUni Wien hat nun nachweisen können, dass mit einer effektiven Therapie der Virusinfektion auch der Pfortaderhochdruck reduziert wird („Journal of Hepatology“). mehr…