Geschätzte Wartezeit

Ob Fach- oder Hausarzt - finden Sie die richtige Praxis
Auf einen Ersttermin für gesetzlich versicherte Patienten

Allgemeinmedizin
200 km

Medizinische Artikel


-- Alle --

Report zu Appendektomien

Kinderchirurgen werfen TK unzulässige Schlussfolgerungen vor

Die Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH) kritisiert eine aktuelle Studie der Techniker Krankenkasse (TK). Diese zeigt große regionale Unterschiede in der Häufigkeit von Appendektomien bei Kindern. Nach Angaben der TK sind diese Unterschiede „medizinisch kaum zu erklären“. Die DGKCH hingegen bemängelt methodische Fehler. mehr…

Herausforderung Höhen- und Expeditionsmedizin

Ab in die Schneehöhle auf 4.000 Metern

Bei Ulli Steiner dreht sich alles um die Berge: Der in Garmisch-Partenkirchen wohnende Anästhesist ist staatlich geprüfter Berg- und Skiführer. Er arbeitet als Flugrettungsnotarzt in den Alpen und als Expeditionsarzt in den Bergen der Welt. Zudem „quält“ er für die BexMed, die Deutsche Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin, Ärztekollegen bei Lehrgängen, die an die Grenze gehen. Der änd sprach mit ihm über die medizinischen Herausforderungen des Bergsteigens. mehr…

Gesetzesänderungen

Künftig verbesserte Früherkennung bei Kindern

Von September an gelten neue Regeln für die Früherkennungsuntersuchungen bei Kindern. Mit dem Programm (U1 bis U9) wurde auch das gelbe Untersuchungsheft grundlegend überarbeitet. Zudem soll die Beratung zum Impfschutz verbindlich sein. Verbesserungen gibt es etwa bei den Untersuchungen zur Entwicklung der Sprache, der Fein- und Grobmotorik sowie der Sehleistung. mehr…

Operativ gegen Rheuma

Hilfe bei schwer zerstörten Gelenken

Dank effektiver medikamentöser Therapien ist die Zahl stark zerstörter und deformierter Gelenke bei Rheumapatienten seit Jahren rückläufig. Ist die chronisch-entzündliche Erkrankung jedoch zu weit fortgeschritten und sind Gelenke nachhaltig geschädigt, leiden die Betroffenen unter zunehmenden Schmerzen, fühlen sich in ihrer Bewegungsfreiheit mehr und mehr eingeschränkt und kämpfen mit alltäglichen Lebenssituationen. Operative Verfahren könnten dann die Lebensqualität der Betroffenen deutlich erhöhen, meldet die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) im Vorfeld ihres 44. Kongresses. Die Veranstaltung in Frankfurt am Main beginnt am Donnerstag dieser Woche. mehr…

Freiburger Forscher

Gehirn räumt im Schlaf auf – und bleibt dadurch lernfähig

Während des Schlafes sinkt die Aktivität der Synapsen, wie nun Freiburger Wissenschaftler festgestellt haben. Nur wichtige Synapsen bleiben bestehen oder werden gestärk. Dies ermöglicht die Aufnahme und die Speicherung neuer Informationen. mehr…

Diät

Proteinarme Ernährung verbessert Kohlenhydrat-Stoffwechsel

Eine proteinarme Diät steigert bei Mäusen die Fett- und Kohlenhydrat-Verbrennung und damit den Energieverbrauch, haben nun Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum festgestellt. mehr…

Universität Erlangen-Nürnberg

Forscher will günstige Bein-Prothesen aus Plastikmüll entwickeln

Vom Joghurtbecher zur Prothese: Ein Forscher aus Bayern will günstige Hilfsmittel aus dem 3D-Drucker für Minen- und Kriegsopfer herstellen. Dabei gilt es, einige Probleme zu überwinden. mehr…