Kurz gemeldet

Niedersachsen

Ärzte verabschieden gemeinsam Protestnote

Statement von über 250 Ärzten, die sich am 21.11.18 auf einer Infoveranstaltung in Hannover gegen das TSVG positionierten: mehr…

Kurz gemeldet

Weniger Pillen mit höherem Risiko

Frauenärzte verschreiben jungen Frauen immer seltener Verhütungspillen, die ein erhöhtes Risiko von schweren Nebenwirkungen wie Thrombosen oder Embolien bergen. Das hat eine aktuelle Untersuchung der AOK ergeben. mehr…

Kurz gemeldet

Arzthonorare im Blick

Während die Löhne in Deutschland allgemein steigen und auch Klinikärzte mehr verdienen, werden die Niedergelassenen abgehängt. Das zeigen Zahlen des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi). mehr…

Warnung vor E-Zigaretten

Die Tabakindustrie bewirbt zur Zeit in großen Werbekampagnen E-Zigaretten – und stößt damit auf Kritik bei Kinderärzten: „Diese Kampagnen können das Rauchen wieder populär machen und damit unsere Aufklärungsarbeit der letzten Jahre zunichte machen und Jugendliche großen Gesundheitsgefahren aussetzen, denn E-Zigaretten sind alles andere als sanft oder harmlos. mehr…

Zahl des Monats: 75

75 gewalttätige Vorfälle am Tag

Nicht nur Notärzte machen Erfahrungen mit aggressiven Patienten. mehr…

Kurz gemeldet

Kampf gegen Läuse – „Naturmittel“ bieten keine Garantie

Diese ungebetenen Gäste werden wohl nie aussterben: Einmal eingeschleppt, verbreiten sich Kopfläuse gerade in Kindergärten und Schulen, wo viele Kinder auf engem Raum sind, oft rasant. mehr…

Kurz gemeldet

Richtig Blutdruck messen – so geht’s

Bluthochdruck führt oft zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Deshalb ist es wichtig, die tatsächliche Höhe des Blutdrucks genau zu erfassen – das kann eine gelegentliche Messung in der Arztpraxis nicht leisten. Deshalb sei es wichtig, auch zu Hause zu messen, betont die Deutsche Hochdruckliga. mehr…