Geschätzte Wartezeit

Ob Fach- oder Hausarzt - finden Sie die richtige Praxis
Auf einen Ersttermin für gesetzlich versicherte Patienten

Allgemeinmedizin
200 km

Medizinische Artikel


-- Alle --

Urologie

Zeitung zweifelt an Hodencheck

In der Rubrik „Mythos des Monats“ knüpft sich die SZ jetzt die Selbstuntersuchung auf Hodenkrebs vor. Ihr Fazit: Der Nutzen des Checks sei nicht nachweisbar. Männer würden verunsichert und zu unnötigen Untersuchungen animiert. mehr…

Masernerkrankungen weltweit

Impfschutz auch für Reisende wichtig

Nicht nur Deutschland verzeichnet in diesem Jahr erneut Masern-Ausbrüche, auch aus Italien, Belgien, Österreich und Rumänien werden hohe Fallzahlen gemeldet. Stark betroffen ist auch der westafrikanische Staat Guinea. Das Centrum für Reisemedizin (CRM) rät Reisenden prinzipiell, ihren Schutz durch Standardimpfungen zu prüfen. mehr…

Unterschätztes Leiden

Depression – die unheimliche Volkskrankheit

Depression mag ein Modewort geworden sein. Medizinisch zählt die psychische Erkrankung zu den am meisten unterschätzten Leiden. Der Weltgesundheitstag am 7. April wirft ein Schlaglicht auf eine versteckte Volkskrankheit. mehr…

U-Untersuchungen

KBV startet Infokampagne

Die KBV hat eine Informationskampagne zum Kinder-Früherkennungsprogramm gestartet. Wartezimmer-Plakate und Flyer mit dem Titel „Gesund durch die ersten Lebensjahre“ sollen Eltern nun auf das Untersuchungsangebot zur Früherkennung aufmerksam machen. mehr…

Studie

Bestimmte Schmerzmittel erhöhen Risiko für Herzstillstand

Arzneistoffe wie Ibuprofen und Diclofenac sind als Schmerzmittel beliebt. Dass die Einnahme unter bestimmten Bedingungen das Herz-Kreislauf-System beeinträchtigen kann, sei vielen Menschen nicht ausreichend klar, warnen Forscher. mehr…

DAK-Gesundheitsreport

Immer mehr Menschen haben Schlafprobleme

Die Zahl der Menschen mit Schafstörungen steigt. Das ist das Ergebnis des DAK-Gesundheitsreports „Deutschland schläft schlecht – ein unterschätztes Problem“, den die Kasse heute in Berlin vorstellte. mehr…

G-BA-Beschluss

Urologen zweifeln an neuem Darmkrebs-Test

Der BDU kritisiert die Fokussierung auf quantitative immunologische Stuhltests (iFOBT) zur Darmkrebs-Früherkennung. Qualität und Akzeptanz der Tests seien nicht ausreichend evaluiert, heißt es. mehr…