Geschätzte Wartezeit

Ob Fach- oder Hausarzt - finden Sie die richtige Praxis
Auf einen Ersttermin für gesetzlich versicherte Patienten

Allgemeinmedizin
200 km

Medizinische Artikel


-- Alle --

WHO-Report

Der Welt gehen die wirksamen Antibiotika aus

Die Weltgesundheitsorganisation hat erneut dazu aufgerufen, mehr in die Entwicklung neuer Antibiotika zu investieren. Es seien derzeit zu wenige wirklich neue Substanzen in der Pipeline, um das weltweit zunehmende Problem der Antibiotika-Resistenzen erfolgreich bekämpfen zu können. mehr…

Europaweit größte Bio-Datenbank geplant

Individuelle Therapie soll Sterblichkeit bei Sepsis senken

Mit einer Behandlung, die an den individuellen Immunstatus des Patienten angepasst ist, wollen Mediziner in Nordrhein-Westfalen künftig die Sterblichkeit bei Sepsis senken. Dazu haben sie mit „SepsisData Net.NRW“ ein spezielles Netzwerk ins Leben gerufen. mehr…

Vergleich mit Naproxen und Celecoxib

Signifikanter Blutdruck-Anstieg unter Ibuprofen

Erhalten Patienten mit Arthrose oder rheumatoider Arthritis Ibuprofen, steigt – verglichen mit anderen Schmerzmitteln – ihr Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen. Dies zeigt eine Studie, die beim Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie vorgestellt worden ist. mehr…

"Vergütungsniveau sehr hoch"

Der ewige Streit über die Praxiseinnahmen

Umsatz, Reinertrag, Gesamteinkommen: Tauchen in der Öffentlichkeit Zahlen über die Einnahmen der Arztpraxen in Deutschland auf, verwirren die Angaben nicht selten mit unvollständigen oder schwer nachvollziehbaren Berechnungen. Ihre Wirkung in den Medien verfehlen diese Publikationen allerdings nie. mehr…

Statistik

Weltweite Abnahme der Asthma-Mortalität stagniert

Der Trend zu einer weltweiten Reduktion der Mortalität von Asthma-Patienten, der noch gegen Ende des vergangenen Jahrhunderts zu beobachten war, ist nun offenbar beendet: Zwischen 2006 und 2012 habe es global keine weitere wesentliche Abnahme der Asthma-Mortalität mehr gegeben. mehr…

Unspezifischer Kreuzschmerz

Am besten hilft immer noch Bewegung

Bis zu 85 Prozent der Menschen in Deutschland leiden mindestens einmal im Leben an Kreuzschmerzen. Lässt sich für den Schmerz keine organische Ursache finden, ist Bewegung die beste Therapie. mehr…

US-Studie

Helme schützen Motorrad- und Radfahrer vor Schädel- und Gesichtsverletzungen

Motorrad- und Fahrradfahrer, die bei einem Unfall einen Helm tragen, erleiden seltener schwere Schädel- und Gesichtsverletzungen. Dazu zählen Platzwunden, Blutergüsse, Schädelbrüche oder Frakturen im Gesichtsbereich. Daher verkürzt sich ihr Krankenhausaufenthalt um bis zu zwei Tage gegenüber Patienten, die ohne Helm unterwegs sind. mehr…