Geschätzte Wartezeit

Ob Fach- oder Hausarzt - finden Sie die richtige Praxis
Auf einen Ersttermin für gesetzlich versicherte Patienten

Allgemeinmedizin
200 km

Medizinische Artikel


-- Alle --

Antibiotikaresistenzen

„Wunderbare Waffe droht stumpf zu werden“

Anlässlich der von der WHO ausgerufenen „Weltantibiotikawoche“ haben die Initiatoren des Anfang 2017 gestarteten „ARena“-Projekts (Antibiotika-Resistenzentwicklung nachhaltig abwenden) erste Ergebnisse vorgestellt – und rufen die Niedergelassenen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Antibiotika auf. mehr…

Verhütung

Weibliche Teenager offen für Alternativen zur Antibabypille

Laut einer Umfrage verschreiben Frauenärzte weiblichen Teenagern zur Empfängnisverhütung hauptsächlich die Antibabypille. Dabei interessieren sich die jungen Frauen für Alternativen – und es gibt noch einen weiteren Grund, den Gynäkologen oft unterschätzen. mehr…

Wegen schlechter Luft

Bis zu 33 Millionen schwere Asthma-Anfälle weltweit

Eine US-Studie bestätigt die Schädlichkeit von Ozon und Feinstaub für die Atemwege. Bis zu 30 Prozent aller Kliniknotaufnahmen wegen Asthma-Attacken seien auf Ozon und Feinstaub zurückzuführen, berichten die Autoren. mehr…

Viren

Dengue und Japanisches Enzephalitis sind „Globalisierungs-Gewinner“

Virus-Infektionen sind die häufigste Ursache von Meningoenzephalitiden, sie führen weltweit zu etwa 17  Millionen Todesfällen pro Jahr. Immer häufiger kommt es in Europa zu Erlrankungsfällen durch Erreger, die von tropischen und subtropischen Stechmücken übertragen werden. mehr…

Forschung

Auf dem Weg zur Prothese der Zukunft

Prothesen nicht wie einen Fremdkörper, sondern wie einen natürlichen Arm fühlen und bewegen – diesem Ziel ist ein internationales Forschungsteam um den Freiburger Mikrosystemtechniker Prof. Dr. Thomas Stieglitz ein Schritt näher gekommen. mehr…

Darmkrebs

Gesunder Lebensstil soll auch bei genetisch leicht erhöhtem Risiko schützen

Mit einem gesunden Lebensstil kann nach Angaben von Wissenschaftlern des Deutschen Krebsforschungszentrums jeder Mensch sein Darmkrebsrisiko senken. mehr…

Online-Befragung

Fast jeder vierte Arzt trinkt zu viel

Fast ein Viertel aller Ärzte in Deutschland konsumiert Alkohol in gefährlichen Mengen. Risikofaktoren sind Kinderlosigkeit, lange Arbeitszeiten und die Tätigkeit als Assistenzärztin oder in chirurgischen Fächern. mehr…